Diese zwei Anlegerfehler gilt es zu vermeiden, um langfristig ein erfolgreicher Investor zu sein!
3. Mai 2018
Was bedeutet eigentlich “Sondervermögen” bei Investmentanlagen?
22. August 2018
alle anzeigen

Was Du heute kannst besorgen, verschiebe nicht auf morgen oder Warum Dein frühzeitiger Start der Altersvorsorge so wichtig ist

Jeder kennt den bekannten Spruch: “Was Du heute kannst besorgen, verschiebe nicht auf Morgen”.
Gerade bei der persönlichen Altersvorsorge ist der Satz besonders wichtig.

Warum?

Fast jeder weiß heute, dass die spätere Altersvorsorge durch die gesetzliche Rente wohl nicht mehr auskömmlich sein wird. Und dennoch wird sich kaum in jungen Jahren um die Altersvorsorge gekümmert.
Für die Anschaffung eines PKW oder auch nur der Wohnungseinrichtung wird sich intensiv mit allerlei Material beschäftigt. Viel Zeit wird mit Fachmagazinen und Prospekten vertan, um eine Entscheidung zu treffen.
Für die wesentliche Frage der Altersvorsorge bleibt da aber kaum Zeit über. Diese Frage wird daher zumeist auf morgen oder übermorgen vertagt.
Spätestens dann, wenn man mit der Vorsorgeplanung beginnt, weiß man dann doch, dass das eine falsche Zeiteinteilung war.
Wer mit 60 Jahren einen bestimmten Rücklagebetrag erreichen möchte, der braucht einen wesentlich höheren Sparbeitrag, um das Ziel zu erreichen: Je Älter man ist, desto teurer wird eine vernünftige Vorsorge!

Mit 25 Jahren schmerzen vielleicht die 100 Euro Rücklagenbildung.
Wer mit 45 Jahren zu starten beginnt, denn schmerzen dann aber möglicherweise 500 Euro wesentlich mehr, als die 100 Euro 20 Jahre zuvor.
Daher sollte man sich auch in jungen Jahren an die alte Weisheit halten und möglichst frühzeitig seine Vorsorge mit lukrativen Anlagen beginnen. Und das zu super Konditionen z.B. auf meinem Fondsshop

Daher: Jetzt sofort durchstarten, ab minimalen 25 Euro ist das bei mir z.B. möglich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.