Was ist weniger Risikoreich? Eine einzelne Aktie oder ein Aktienfonds?
13. September 2018
Die Vorteile einer Anlage in “gebrauchte Fonds”
13. November 2018
alle anzeigen

Kann ich langfristig mit Aktienanlagen Geld verlieren?

Nichts ist unmöglich. So auch, dass man tatsächlich mit längerfristigen Aktienfondsanlagen Geld verlieren kann.
Aber:
Die Wahrscheinlichkeit ist im Promille-Bereich.
Jeder, der in der Vergangenheit 10 Jahre oder mehr Geld in einen breit gestreuten Aktienfonds investiert hat, der ist im positiven Bereich geblieben. Leider kann man dies nicht garantieren. Jeder weiß, es kann immer etwas unvorhergesehenes passieren, z.B. Terrorattacken (11/09).

Das die Ergebnisse bei längerfristigen Aktienanlagen dabei allerdings deutlich höher ausfallen, als z.B. bei klassischen Anlagen a la Lebensversicherung oder Sparbuch, ist in weit mehr als 99 % der Fälle zutreffend.
Zusammengefasst: Ja, es kann passieren, dass man mal Geld verliert, aber das ist äußerst selten der Fall.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.